Ursula Schäfer

Alex Schulman: Die Überlebenden

Zwanzig Jahre sind die Brüder Benjamin, Pierre und Nils nicht mehr an einem besonderen Ort ihrer Kindheit gewesen. Nach dem Tod der Mutter begegnen sie sich an dem Holzhaus am Waldsee, Jodie Familie früher ihre Sommer verbracht hatte. Nun soll die Asche der Mutter dort verstreut werden. Für die Brüder beginnt eine schmerzhafte Reise in die Vergangenheit, die schmerzhaft, aufwühlend und deprimierend ist. Können sie trotzdem wieder zueinander finden? Ein trauriger Roman, der tief berührt und zugleich tröstet und Hoffnung gibt.

Anmelden und Kreis beitreten

Bücher

Cover für Die Überlebenden

Alex Schulman

Die Überlebenden

Nächste Treffen

Feb

14

Treffen im Februar

Alex Schulman: Die Überlebenden

Dienstag, 14. Februar 2023

18:00 – 19:30 Uhr

„Die Überlebenden“

von Alex Schulman

Noch Fragen offen? Nimm gerne Kontakt zu uns auf.